hechlingen.jpg

Nusshaus Sammenheim

nusshaus1.jpg

Projektträger: Gemeinde Dittenheim

Bewilligte LEADER-Mittel: 64.156,09 Euro

Status: Projekt umgesetzt

Im Bereich der Gemeinde Dittenheim liegt auch der Ortsteil Sammenheim. Dieser Ortsteil gilt ist seit vielen Jahren als das „Walnussdorf“ im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und es steht das regionale Kulturgut „Walnuss“ im Fokus verschiedener Initiativen. Im Rahmen der LEADER-Förderung will die Gemeinde Dittenheim das Gebäude der ehemaligen Bullenhaltung in Sammenheim zur „Verwertungseinrichtung Walnuss“ entwickeln und damit eine langfristige Nutzung für die Nuss-Initiativen etablieren. Insbesondere die über ein anderes Förderprogramm finanzierte Nussknackmaschine ist im Nusshaus eingezogen und erleichtert künftig die Verarbeitung der regionalen Nüsse.

Das Projekt leistet einen Beitrag zum LES-Entwicklungsziel 3: Regionale Arbeits- und Wirtschaftsstrukturen in Landwirtschaft, Handel, Gewerbe und Industrie in der ländlichen Wissensgesellschaft zukunftsfähig ausrichten.