hechlingen.jpg

Infotafeln Fränkisches Seenland

pressebild_infotafeln_s.jpg

Projektträger: Tourismusverband Fränkisches Seenland

Bewilligte LEADER-Mittel: 29.274,00 Euro

Status: Projekt umgesetzt

Mit diesem Projekt setzte das Fränkische Seenland seine Qualitätsoffensive weiter fort. In insgesamt 23 Orten können Gäste und Ausflügler sich jetzt an 61 Tafeln über den jeweiligen Ort und das Fränkische Seenland informieren. Die Tafeln sollen dem Gast Orientierungshilfe sein, QR-Codes und Standortintegration begünstigen und eine schnelle Orientierung. Zudem befinden sich Kontaktdaten der jeweiligen Gemeinden und des Tourismusverbands auf den Tafeln, damit der Interessierte hier schnell weitere Informationen auf den jeweiligen Internetseiten erhalten kann.

Das Projekt leistet einen Beitrag zum LES-Entwicklungsziel 4: Kulturelles Erbe bewahren, regionale Identität stärken sowie unter Beachtung der regionalen Potenziale nachhaltige Tourismus- und Freizeitangebote entwickeln.

Kooperationsprojekt mit der LAG ErLebenswelt Roth und der LAG Region Hesselberg