hechlingen.jpg

Innovative Weiterentwicklung Fränkische Moststraße

180809_auftakt_moststrasse.jpg

Projektträger: Fränkische Moststraße e. V.

Bewilligte LEADER-Mittel: 44.450,00 Euro

Anteil LAG Altmühlfranken: 6.369,69 Euro

Status: Projekt umgesetzt

Der Verein Fränkische Moststraße e. V. ließ in Zusammenarbeit mit zahlreichen lokalen Akteuren ein Konzept zur Weiterentwicklung der Moststraße durch ein Planungsbüro erstellen. Ziel des Konzepts war die Analyse des Status Quo sowie die Erarbeitung von Maßnahmen zur Inwertsetzung der Kulturlandschaft, um diese nachhaltig zu stärken. Zur Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen wurde 2021 ein Projektmanagement installiert.

Das Projekt leistet einen Beitrag zum LES-Entwicklungsziel 1: Kultur- und Naturlandschaft stärken, natürliche Ressourcen schonen und dem Klimawandel entgegentreten.

Kooperationsprojekt mit LAG Region Hesselberg, LAG Region an der Romantischen Straße, LAG Aischgrund