hechlingen.jpg

MAP-Ferienakademie altmühlfranken

ferienakademie_gad_korr2.jpg

Projektträger: HERMANN GUTMANN STIFTUNG

Bewilligte LEADER-Mittel: 68.700,00 Euro

Status: Projekt umgesetzt

Die MAP-Ferienakademie ist ein innovatives Bildungsangebot, das sich an Mittelschülerinnen und Mittelschüler der 7. und 8. Klassen richtet. In den Sommerferien können sich die Jugendlichen zehn Tage lang interaktiv und erlebnisorientiert weiterbilden. Während dieser Zeit erfolgt eine professionelle Betreuung durch Wissenschaftler, Trainer und Studierende. Neben den schulischen Aspekten sollen die Schülerinnen und Schüler vor allem ihre Kompetenzen in den Bereichen Zeit- und Selbstmanagement, Kommunikation, Konfliktmanagement usw. erweitern. Durch das ganzheitliche Konzept soll die Persönlichkeit der Jugendlichen gestärkt und so insbesondere auch ihre schulischen und beruflichen Perspektiven verbessert werden.

Weitere Informationen unter www.map-ferienakademie.de

Das Projekt leistet einen Beitrag zum LES-Entwicklungsziel 2: Lebensqualität und Daseinsvorsorge sowie Selbstbestimmung für Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und ethnischer Wurzeln sichern und ausbauen.