ellingen_sommerkeller_1_foto_tischner.jpg

Unterstützung Bürgerengagement

Mit dem Projekt "Unterstützung Bürgerengagement" ist es ab sofort möglich, auch kleinere, ehrenamtlich getragene Maßnahmen mit LEADER-Mitteln zu unterstützen.

Über die Lokale Aktionsgruppe Altmühlfranken können dadurch Maßnahmen mit maximal 2.000 Euro gefördert werden. Bis 2020 stehen insgesamt 22.223 Euro dafür zur Verfügung. 90 % davon stammen aus dem bayerischen LEADER-Topf, die anderen 10 % steuert die LAG selbst bei.

Was wird gefördert?

Wer/was wird nicht gefördert?

  • Kommunale Körperschaften
  • Einzelpersonen
  • Turnusmäßig stattfindende Maßnahmen

Höhe der Unterstützung

  • grundsätzlich 90 % der nachgewiesenen Nettokosten
  • mindestens 500 Euro und höchstens 2.000 Euro

Weitere Informationen finden Sie in den Regelungen "Unterstützung Bürgerengagement".

Sie haben eine Idee, für die Sie Unterstützung brauchen? Wenden Sie sich ganz einfach an die Geschäftsstelle der LAG Altmühlfranken. Für eine konkrete Anfrage verwenden Sie gerne untenstehendes Anfrageformular.

Downloads